Mit ThyssenKrupp durch die Unterwasserwelt

Märchen können wahr werden, man muss sie nur möglich machen – ThyssenKrupp Aufzüge lässt Visionen wahr werden und baut einen Lift in die Unterwasserwelt. Im Märchenhotel im Braunwald in der Schweiz schweben Sie mit dem Aquariumlift vorbei an Süßwasser-Rochen, Welsen, Schwärmen afrikanischer Süßwasserbarschen und dem Wasserfall.

Erlebnis pur, ein naturnahes Schauspiel. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang mit Wolken, Regen, Nebel und Blitzgewitter begleitet. Natürlich scheint nachts auch der Mond.
Der innovative Glasaufzug von ThyssenKrupp macht dieses einzigartige Unterwasser-Erlebnis möglich.



Details:
Die gesamte Anlage erstreckt sich über eine Höhe von ca. 8m und besteht aus 5 Aquarien, Wasserfall-/Bachlandschaft und Felsverkleidungen. Das Gesamtvolumen der Aquarienanlage beträgt ca. 10'000 Liter, 2800W Licht und 6000W Heizleistung werden von einem Computernetzwerk gesteuert und überwacht. Die verbaute Anlage wiegt ca. 32'000 kg.

Das Gratkorner Werk hat erfoglreich das Kernstück der Modernisierung entwickelt und produziert.

Das Herzstück der Aufzugsanlage, die LS-3[uni]control! Sie steuert die Panoramakabine einzigartig durch die Aquariumslandschaft.

Weitere Informationen